Kreisgruppe Friedberg e.V.                                 im Bayerischen Jagdverband e.V.        
                                         Jagd ist angewandter Naturschutz........                


BJV - News

 

BJV - Hautnah von BJV - Vizepräsident Herrn Thomas Schreder

https://www.jagd-bayern.de/wp-content/uploads/2020/09/ASP_1.mp4.mp4

ASP-Früherkennungsprogramm – Tierhalter, Tierärzte und Jäger sind gemeinsam gefordert
16.09.2020 Warum Früherkennung so wichtig istDr. Ulrich Wehr, Tierseuchenreferent des Bayerischen Verbraucherschutzministeriums (StMUV) appelliert an die Jäger, möglichst jedes tote oder verunfallte beziehungsweise krank erlegte Wildschwein zu beproben.

Erster Fall von ASP in Deutschland – die bayerischen Jäger sind gut vorbereitet.


  • Bundeslandwirtschaftsministerium bestätigt ersten ASP Fall in Brandenburg
  • Bayerischer Jagdverband in großer Sorge wegen ASP
  • Bayerns Jäger sind bestens vorbereitet
  • Wildschweinbejagung so hoch wie noch nie
  • ASP ist ungefährlich für den Menschen


 Landesversammlung am 17. Oktober in Nürnberg

27.07.2020 Nach einem Beschluss des BJV-Präsidiums wird die Landesversammlung am 17. Oktober stattfinden. Das Präsidium hat zuvor die Kreisgruppen befragt, ob eine Landesversammlung noch diesen Herbst stattfinden soll....... weiterlesen 

 

BJV - Hautnah

BJV - Hautnah

Bitte mitmachen – Studie zur Verbreitung des Amerikanischen Leberegels

04.08.2020 Das Monitoring zum Großen Amerikanischen Leberegel soll fortgesetzt werden, weil der bisherige Probenumfang für wissenschaftlich fundierte Aussagen noch nicht ausgereicht hat. Bisher hat die private Jägerschaft kaum teilgenommen. ...... weiterlesen

Wolf und Jagd – Feldkirchner Jagdrunde

29.07.2020 Das Thema könnte aktueller nicht sein. Gerade in den letzten Wochen und Monaten häufen sich die Meldungen über Wolfsrisse oder Wolfssichtungen in Bayern: Von Garmisch Partenkirchen bis in die Rhön, vom Frankenwald bis nach Passau oder Friedberg, von Neustadt/Aisch bis Miesbach – der Wolf ist nach Bayern zurückgekehrt...weiterlesen

Tierischer Ferienspaß – so bringen Sie Ihren Hund gut durch die Urlaubszeit

23.07.2020 Bayerns Jäger geben Profi-Tipps zum Umgang mit Hunden in der Sommerhitze ....weiterlesen

Gruppenunfallversicherung für Jagdhunde – jetzt noch mehr Leistung für Todesfall und Tierarztkosten

20.07.2020 Versichert sind alle Jagdhunde (ohne Altersbeschränkung) der Mitglieder der Kreisgruppe/des Jägervereins. Als Jagdhunde gelten alle reinrassigen Jagdhunde und Hunde, die von ihrem Phänotyp eindeutig einer Jagdhunderasse zugeordnet werden können....... weiterlesen


https://www.jagd-bayern.de/wp-

content/uploads/2020/07/Landesversammlung.mp4


Der Landesjägertag 2020 musste ausfallen – wir planen eine Landesversammlung.
Die Planungen laufen auf Hochtouren. Der Landesjägertag 2020 musste ausfallen – wir planen eine Landesversammlung.
Die Planungen laufen auf Hochtouren. 

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit 04.05.2020 ist der Empfang in Feldkirchen mit Frau Ortrud Schmölzl neu besetzt. Das geschäftsführende Präsidium hatte der Neueinstellung zugestimmt. Frau Schmölzl war in früherer Zeit im Sekretariat der privaten Forstverwaltung von Riedesel in Hessen tätig. Wir wünschen Frau Schmölzl einen guten Start für Ihre Tätigkeit beim Bayerischen Jagdverband in Feldkirchen. 

BJV trauert um Ehrenpräsident Dr. Gerhard Frank

04.06.2020 Dr. Gerhard Frank, Ehrenpräsident des Deutschen und des Bayerischen Jagdverbandes, der Deutschen Delegation des CIC und Ehrenmitglied beim Bund Bayerischer Berufsjäger und Träger des großen Verdienstkreuzes des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ist am 29. Mai im Alter von 90 Jahren verstorben........weiterlesen

Nachwuchs pünktlich zum Vatertag! Große Freude auf der BJV-Niederwildstation

19.05.2020 Der erste Schlupf in diesem Frühjahr – Fasane und Rebhühner, wie aus dem Ei gepellt...... weiterlesen

 Erstattungsantrag Schwarzwild 2019/2020

01.05.2020 Der Landesjagdverband Bayern wird auch in diesem Jahr über seine Schwarzwild-Förderstelle in Mauth, die Auszahlungen einer Aufwandsentschädigung für das Erlegen von Schwarzwild für das Jagdjahr 2019/2020 durchführen. Diese Aufwandsentschädigung gibt es für das Erlegen von Frischlingen, Überläuferbachen und Bachen, die für die Aufzucht von Jungtieren nicht notwendig sind..... weiterlesen

Wald mit Wild

Stellungnahme von Verbänden und Institutionen zur Waldstrategie 2050

DJV, BJV, CIC, Deutsche Wildtier Stiftung, Bundesverband Deutscher Berufsjäger und Deutscher Jagdrechtstag haben sich in einer gemeinsamen Stellungnahme zur Waldstrategie 2050 positioniert. Mit der Stellungnahme wird eine kritische Auseinandersetzung mit dem Textentwurf zum Kapitel „Wald-Wild“ im Strategieentwurf vorgenommen. Darüber hinaus kritisieren die Verbände die vom Wissenschaftlichen Beirat für Forstpolitik am Bundeslandwirtschaftsministerium unterbreitete Forderung, zukünftig Abschusspläne aufzuheben bei gleichzeitiger Festlegung von Mindestabschusszahlen beim Rehwild auf der Basis von Vegetationsgutachten unter Androhung einer staatlichen Ersatzvornahme.  

                                          Präambel

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat mit Stand vom 16.4.2020 einen Entwurf zum Kapitel Wald / Wild für die Waldstrategie 2050 vorgelegt und zur Diskussion gestellt. Die diese Stellungnahme unterzeichnenden Verbände und Institutionen vertreten die Interessen....... weiterlesen

Jetzt Kurse der Landesjagdschule über Internet!

Die Landesjagdschule testet den ersten Kurs über Webinar:

Weil wir auf Grund der Corona-Krise unsere Kurse zum Großteil ausfallen mussten, bieten wir jetzt zum ersten Mal einen Kurs als Webinar an..... weiterlesen

Ein- und Anschießen auf Schießständen

Mitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten:

Das Ein- und Anschießen von Jagdwaffen zu Kontroll- oder Einstellzwecken ist insbesondere vor dem Beginn der Jagdsaison am 1. Mai gängige Praxis bei der Jägerschaft und ist für eine tierschutz- und waidgerechte Jagdausübung unabdingbar.... weiterlesen


https://www.jagd-bayern.de/wp-content/uploads/2020/04/1.-Mai-HD-720p.mp4

BJV fordert harte Konsequenzen für Wilderer im Landkreis Rottal-Inn



Bayerischer Jagdverband fordert Jagdscheinentzug für Wilderer 

  • Respektloser Umgang mit Wildtieren darf nicht einfach hingenommen werden 
  • Tragende Muttertiere müssen höchsten Schutz genießen.......... weiterlesen



Aktueller Finanzstatus

Corona hat auch beim BJV alles auf den Kopf gestellt. Die BJV Mitarbeiter arbeiten vom Homeoffice aus, der Landesjägertag fällt aus und damit auch der mit Spannung erwartete Bericht der Schatzmeisterin Mechtild Maurer. Deshalb möchte der Bayerische Jagdverband neue Kommunikationswege beschreiten. In einem Video gibt die Schatzmeisterin Auskunft über den Finanzstatus und greift offene Fragen von Mitgliedern auf.... weiter unter:

https://www.jagd-bayern.de/BJV_Schatzmeister_ohne%20UT.mp4

 Fragen über Fragen? Jetzt bekommen Sie Antworten

FAQ – frequently asked questions

FAQs sind häufig gestellte Fragen zu noch offenen und ungelösten Problemen.
Wir wollen Ihren Auftrag von Schrobenhausen erfüllen und werden an dieser Stelle soweit jetzt schon möglich, Ihre offenen Fragen beantworten...... weiterlesen

Ab wann kann für das Jagdjahr 2019/20 eine Aufwandsentschädigung für Schwarzwild beantragt werden?

Momentan befinden wir uns noch im laufenden Jagdjahr. Generell ist die Beantragung erst mit Ende des Jagdjahres also nach dem 31.03.2020 möglich......... weiterlesen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Liebe Mitglieder,

aufgrund der behördlichen Vorgaben und der Allgemeinverfügung ist die BJV-Geschäftsstelle in Feldkirchen ab Montag, 23. 03. 2020 bis auf weiteres geschlossen. Die Mitarbeiter sind im Homeoffice und weiterhin für Sie über E-Mail oder Telefon erreichbar.  Die Telefonnummern und E-Mail-Adressen der Mitarbeiter finden Sie hier auf der Homepage unter https://www.jagd-bayern.de/bjv-der-verband/geschaeftsstelle/team/

Die Telefonzentrale ist derzeit leider nicht erreichbar.  Wir bitten um Ihr Verständnis.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sehr geehrte Damen und Herren, werte Jägerschaft

Auch diesmal haben wir wieder wichtige Neuigkeiten für Sie. Wie immer bitten wir Sie, die Informationen auch an Ihre Mitglieder weiter zu geben.

 Das erwartet Sie heute:



 

 


Wahl des Präsidiums des Bayerischen Jagdverbandes

Die Kandidaten stellen sich vor:

Hier werden die Kandidatinnen und Kandidaten in alphabetischer Reihenfolge präsentiert. Leider haben wir nicht von allen KandidatInnen einen Vorstellungstext bekommen..... weiterlesen



Weiter mit:  Polizei & Notfallhilfe



E-Mail
Anruf
LinkedIn